Deutsche Hochschulen erkennen die Bedeutung der Digitalisierung

Das HIS-Institut für Hochschulentwicklung (HIS-HE) hat im Auftrag des Hochschulforums Digitalisierung im Zeitraum März/April 2016 eine Erhebung zum Thema „Digitalisierung der Hochschullehre“ durchgeführt. An dieser Befragung haben sich insgesamt 200 deutsche Hochschulen beteiligt.

Die Studie zeigt zwar, dass auf dem Gebiet noch viel zu tun bleibt, die Hochschulen sich aber aktiv mit der Digitalisierung ihrer Materialien auseinander setzen. Weiterlesen

Advertisements

5. DINI/nestor- Workshop am 17.06.2016

Am 17. Juni 2016 findet in der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, der 5. DINI/nestor-Workshop „Werkzeuge für Forschungsdaten: Bedarf und Integration in Forschungs- und Datenmanagementprozesse“ statt. Anmeldungen sind noch unter http://dini.de/veranstaltungen/workshops/5-dininestor-workshop/anmeldeformular/ möglich. Weiterlesen

Veranstaltungen zu „Horizont 2020“

In regelmäßigen Abständen werden vom EU-Büro des Bundesministerium für Bildung & Forschung (BMBF), siehe auch mein letzter Blog-Beitrag, Seminare zu Horizont 2020 veranstaltet, dem Rahmenprogramm der Europäischen Union für Forschung und Innovation. Die Seminare richten sich sowohl an Einsteiger/innen (Horizont 2020 für Einsteigerinnen und Einsteiger) sowie Antragsstellende (Horizont 2020 für Antragstellende, Rechtliche, administrative und finanzielle Regelungen in Horizont 2020).

Weiterlesen

BMBF bietet Hilfe zum Forschungsrahmenprogramm „Horizont 2020“

Das Bundesministerium für Bildung & Forschung (BMBF) hält ein deutsches Netzwerk von nationalen Kontaktstellen bereit. Koordiniert wird dieses Netzwerk vom EU-Büro des Bundesministeriums für Bildung & Forschung (BMBF). Es vertritt diese in Themenunabhängigen und übergreifenden Fragen nach außen.
Das EU-Büro (EUB) ist die erste Anlaufstelle für Erstanfragen und Erstanfragende, die „Horizont 2020“ betreffen, das Rahmenprogramm der Europäischen Union für Forschung und Innovation. Weiterlesen