Analyse des RG-Score von researchgate.net

Zu dem RG-Score von researchgate.net gibt es einen lesenswerten Artikel von der London School of Economics and Political Science:

http://blogs.lse.ac.uk/impactofsocialsciences/2015/12/09/the-researchgate-score-a-good-example-of-a-bad-metric/

Anhand von tatsächlich erhobenen Daten haben sich die Autoren mit dem RG-Score auseinandergesetzt und einige Kritikpunkte an dem System von researchgate.net hervorgebracht.

Anscheinend will sich researchgate.net vor allem auf seinen Status als soziales Netzwerk konzentrieren, dass den RG Score vor allem als Grundlage für Nutzer-Interaktionen sieht. Problematisch ist hierbei aber der Fokus auf den Impact-Factor. Es scheint, als wollte man auf einen etablierten Faktor zurückreifen, um eine gewisse Glaubwürdigkeit bei der Reputation des Scores erzeugen zu können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s