Würdet ihr auch eure besten Kunden verklagen?

Und hier ein Schmankerl der die prekäre Lage der Bibliotheken darstellt. Ich finde ein schöner, zugegeben, drastischer Artikel, der aber die Wichtigkeit Open Access für Bibliotheken verdeutlicht. Der Beitrag verdeutlicht auch, inwieweit Verlage vor nichts zurückschrecken, um einfach noch mehr Geld verdienen zu können. Wissenschaft ist wirklich Business! „Leben und Leben lassen“ heißt ein gutes altes Sprichwort.

Kapitalismus, oder um neutral zu bleiben, die „Marktwirtschaft“.

Und der Gesetzgeber verschließt die Augen, stärkt mit der ausbleibenden Überarbeitung des Urhebergesetzes nicht seine Wissenschaft, Universitäten, Forschungseinrichtungen, Bibliotheken etc. und wird immer mehr von der Verlagswelt geschröpft.

Und hier geht es zum Artikel: http://wisspub.net/tag/stm/

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s